Darmkrebs (Colorektales carzinom):
Was hast du zur Vorsorge dagegen getan?

Es gibt bereits 1 Beitrag zu diesem Thema!

#1 - Gerry2

In meiner Familie ist immer wieder Krebs vorgekommen: Mein Großvater ist an Darmkrebs gestorben. Darum bin ich sicherlich besonders vorsichtig.

 

Seit meinem 45. Lebensjahr mache ich alle 1 - 2 Jahre eine Darmspiegelung. Das ist zwar nicht sehr angenehm, aber das nehme ich wegen meines hohen Risikos in Kauf.

 

Besonders, weil ich immer wieder mit...

Beitragsbewertung:
Bewerte diesen Beitrag...
Bewertung: 5.0 von 5.
3 Stimme(n).
Klicke auf die Sterne um diesen Beitrag zu bewerten.
Meinen Beitrag schreiben

Warnhinweis lesen


Werbung




Hier werben

Impressum

Kontakt

Nutzungsbedingungen


Rechtlicher Hinweis: Diese Webseite dient dem Erfahrungsaustausch von Patienten (meist ohne medizinische Ausbildung) für andere Patienten. Sie ist kein Ersatz für eine ärztliche Beratung oder Anlass zur Selbstmedikation. Konsultieren Sie bei individuellen Gesundheitsfragen bitte immer Ihren Arzt! Details dazu in unseren Nutzungsbedingungen.